Master © 2011 . All rights reserved.

Master and Servant

Ich habe eine Abneigung gegenüber Menschen, die mir den Weg zeigen wollen.
Weil mein Vater eine Abneigung gegenüber solchen Menschen hatte.
Weil ich ich wenig Menschen gefunden habe, die dem Versprechen der Position gerecht wurden.
Es waren schwache Menschen, die die Position nicht ausfüllen konnten.
Fast immer ertrunken sind.
Oder wenn sie es konnten, aufgerieben worden sind.

Christopherus ging immer weiter auf der Suche nach dem wahren Herren der Welt.
Der, der am Ende steht. Der vor niemandem mehr Angst haben muss.
Der größte. Stärkste. Beste.

Christopherus trug dann ein Kind und versank fast in den Fluten.
Er hatte seinen Herren gefunden.

Eines habe ich wirklich gelernt.
Es ist nicht die Position: Es ist der Mensch.
Es sind nicht die Erwachsenen: Es ist das Kind.
Es sind nicht Worte: Es ist die Stille.
Es ist die Nacktheit.

Das ist die Vorbereitung.
Jetzt kann ich finden.
Und vielleicht wirklich lieben.
Und nicht nur so tun, als ob.

Wirklich?
Wirklich!